News

Die vier Ostermann Horizont Restaurants mit den Standorten in Nordrhein Westfalen wurden nun offiziell mit dem Hygiene-Smiley ausgezeichnet. Seit längerer Zeit sind die vier Standorte bereits vorgesehen worden. Mit der aktuellen Vergabe des verdienten Hygiene-Smileys wurde erneut der hohe HACCP- und lückenlose Qualitätsstandard der vorbildlich geführten Ostermann Gastronomie bestätigt. Neben den professionell umgesetzten Vorschriften des Hygienerechts, sind die Horizont Restaurants bereits auf...
Bereits ab Mitte Dezember 2014 müssen neue Richtlinien der Lebensmittelinformationsverordnung eingehalten werden. Die Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 (Lebensmittelinformationsverordnung) bringt zahlreiche neue Anforderungen. Lebensmittelunternehmen müssen bereits bis Mitte Dezember 2014 den Großteil der Neuerungen umgesetzt haben. Ab heutigen Stand sind es noch 12 Monate bis zur praktischen Umsetzung der neuen Vorgaben. Das sind die wichtigsten Punkte für die Betriebe: 1.   ...
Derzeit liegt aus Brüssel ein Kommissions-Vorschlag vor, der vorsieht, die in der bisherigen Verordnung (EG) 882/2004 bezüglich Wortlaut und Anwendung festgestellten Schwächen zu überwinden. Das Ziel ist ein belastbarer, transparenter und nachhaltiger Rechtsrahmen, der „bedarfsgerechter“ ist. Nunmehr sollen laut diesem Kommissionsvorschlag für alle Kontrollen Pflichtgebühren erhoben werden, das heißt, dies ist mit einem erheblichen Mehraufwand für die Gewerbetreibenden verbunden....
Seit dem 12.Mai 2010 ist die „Erste Verordnung zur Änderung von Vorschriften zur Durchführung des gemeinschaftlichen Lebensmittelhygienerechts“ in Kraft. Dort ist in § 20a geregelt, wie jetzt bei der Abgabe von roheihaltigen Lebensmitteln an Alte, Kranke und Kinder bzw. mit Rückstellproben zu verfahren ist. In Einrichtungen zur Gemeinschaftsverpflegung für Menschen, die auf Grund ihres Alters, einer Erkrankung oder einer Beeinträchtigung des körpereigenen Abwehrsystems (geme...
Die zukünftige Erhebung der Pflichtgebühren bei amtlichen Kontrollen erfährt einen Wandel. Eine gute Hygienebetreuung, sowie ein funktionierendes Hygiene-Eigenkontrollsystem (HACCP) werden sich zukünftig immer mehr lohnen. Es können erhebliche Kontrollgebühren gespart werden, da das Konzept der „verminderten Gebühren bei guter Hygiene“ bereits erfolgreich in einigen anderen europäischen Ländern umgesetzt wird. Dort müssen bei einer entsprechend positiven Bewertung teilweise nur die...
Aktuelle Neuigkeiten und Empfehlungen aus dem Hygiene-Netzwerk Folgende Themen erwarten Sie (Hier finden Sie den aktuellen Newsletter >>>): Unsere Seminarempfehlung für Sie – „Zukunftstrends der Lebensmittelhygiene“ Aktueller Sachstand zur Hygienampel Verbraucherinformationsgesetz (VIG): Internetpranger für Gastwirte steht vor einer Neubewertung "Hygienepranger" in Nordrhein-Westfalen gestoppt Hygiene-Plus.de - der Onlineshop für Profis Hygiene-Plu...
Bielefeld und Duisburg führen eine Hygieneampel in Restaurants ein - allerdings vorerst nur im Internet. Die Gastwirte sind wenig begeistert vom Modellversuch in Nord-Rhein-Westfalen. Das ZDF zeigte dazu einen Beitrag im Frühstücksfernsehen: Die Hygieneampel erstmal(s) im Netz finden Sie hier >>>
"Hygienepranger" in Nordrhein-Westfalen gestoppt Das Land NRW stoppt den öffentlichen Hygienepranger und untersagt die Veröffentlichung von festgestellten lebensmittel- und hygienerechtlichen Mängel. NRW 24. April 2013 In 3 Beschlüssen wurden Lebensmittelüberwachungsbehörden untersagt, die bei Betriebskontrollen festgestellten lebensmittel- und hygienerechtlichen Mängel im Internet zu veröffentlichen. Vorgesehen für die Veröffentlichung ist die Internetplattform www.lebensmitteltr...
Das Tagesseminar „Zukunftstrends der Lebensmittelhygiene“ des Hygiene-Netzwerk, bietet ein umfangreiches Portfolio an Einblicken und Wissensvermittlung, rund um die aktuellen Gesetzesänderungen der Lebensmittelbranche. Im Vordergrund stehen dabei die Entwicklungen zu den Themen Verbraucherinformationsgesetz (VIG), Hygieneampel, Risikobewertung der Betriebe und HACCP. Meldung Zum eintägigen Fachseminar der aktuellen lebensmittelrechtlichen Veränderungen rund um das Verbraucherinfo...
Die Verbraucherschutzminister der Länder träumen von der Hygiene-Ampel. Für Gastwirte könnte sie zum Alptraum werden. Denn das Internet vergisst keine schlechten Noten. In Duisburg und Bielefeld soll im Juni 2013 ein Modellversuch starten für ein Gaststätten-„Kontrollbarometer“. NRW prescht bei der Hygienekontrolle von Restaurants, Cafés und Imbissbetrieben vor. Rund 2000 Gastwirte in Duisburg und Bielefeld sollen in Kürze mit einem „Kontrollbarometer“ im In...

FAQ   |   Info-Präsentation   |   Kontakt   |   Impressum